Veröffentlicht am: 23.01.2018

Viele Reisende wissen es bereits: Die Pässe in den Alpen zählen zu den fahrerischen Highlights einer motorisierten Tour – und zwar egal ob auf zwei oder vier Rädern. Besonders jene Legenden wie der Großglockner in Österreich, das Timmelsjoch auf dem Weg nach Italien oder der San Bernardino in der Schweiz gehören auf die To-do-Liste von Motorradfahrern, Cabriofans oder auch Oldtimer-Enthusiasten.

Einfacher Weg über die Berge 

Allein in den Alpen gibt es – je nach Zählweise – rund 2.000 Straßen, die eine wie auch immer geartete Verbindung von Orten oder Tälern darstellen, oder einfach ein atemberaubender Endpunkt einer nicht minder genialen Strecke sind. Sie werden dabei nicht immer als Pass beschrieben, denn das ist nur der zentrale Oberbegriff für die tiefste, wegbare Stelle, die über einen Bergkamm führt. Die Abgrenzung zwischen den Übergangsformen ist fließend. Nur ihre Geschichte ist immer gleich: Über die Jahrhunderte haben sich die Menschen stets einen möglichst einfachen Weg über die Berge gesucht – vor allem zum Warentransport. Erst in den vergangenen rund 200 Jahren, mit Beginn größerer Mobilität, wurden aus schmalen Pfaden breitere Wege und schließlich Straßen. Manche von ihnen sind bis heute überlebenswichtig, andere dagegen von touristischem Wert. 

Doch nicht nur das Herz der Alpen bietet grandiose Passstraßen: So ist ein wahres Eldorado mit unzähligen Wahlmöglichkeiten im Süden Frankreichs versteckt. Ebenso erweist sich das kleine, aber feine Slowenien als Paradies für Kurvenfans – und auch Deutschland hat einige Schmankerl zu bieten. 

163 Pässe in sechs Ländern – mit ausführlichem Kartenmaterial

Unser brandneue PÄSSE Atlas vereint insgesamt 163 Pässe in sechs Ländern und bietet ausführliches Kartenmaterial mit eingezeichneter Route, praktische Hinweise zur Streckenlänge, Charakteristik, Länge, Scheitelhöhe, Steigung, Maut und Wintersperren. Hinzu kommt die Einschätzung der Pässe nach Schwierigkeitsgrad und die Beschreibung des jeweiligen Straßenzustandes. Außerdem finden sich im diesem Atlas Attraktionen am Wegesrand und Hotel-Tipps.

Der Titel ist ab sofort hier erhältlich und eignet sich perfekt zur Tourenvorbereitung – nicht nur für Motorradfans. Die GPS-Daten gibt es zum kostenlosen Download auf www.bikerbetten.de  


Empfohlene Produkte

Tourenkarten-Set Norwegen Süd

Die FOLYMAPS Tourenkarten-Sets im Maßstab 1:600.000 sind ein echtes Must-have für jeden, der gerne „on Tour“ ist. Ein Tourenkarten-Set besteht aus insgesamt acht... [+]

Tourenkarten-Set Deutschland Nord-Ost

Die FOLYMAPS Tourenkarten-Sets im Maßstab 1:300.000 sind ein echtes Must-have für jeden, der gerne „on Tour“ ist. Ein Tourenkarten-Set besteht aus insgesamt acht... [+]

NEU - BIKER ATLAS EU 2018 (Print)

150 Touren in 7 Ländern: Dieser BikerAtlas lockt euch in die spannendsten Motorradregionen der Alpen und nach Südeuropa. Er bietet Inspirationen für Österreich, Schweiz und... [+]