Kurvenwedeln im Wienerwald (ca. 220 km)

Kurvenwedeln im Wienerwald (ca. 220 km)

Besonderheiten
  • Wenig Autobahn
  • Attraktionen
  • Kurvenreiche Strecke

Kartenansicht

Beschreibung

Road Book: Tulln - Zeiselmauer - Königstetten - Purkersdorf - Sieghartskirchen - Rekawinkel - Hochstraß - Sulz - Hinterbrühl - Alland - Baden - Bad Vöslau - Schwarzensee - Nöstach - St. Corona - Schöpfl - Laaben - Neulengbach - Tulln (ca. 220 km).

Tulln: Die hübsche Stadt an der Donau wird auch Blumen - oder Rosenstadt genannt. Laut Nibelungenlied empfing Hunnenkönig Etzel in Tulln die Witwe von Siegfried, Kriemhilde.

Wienerwald: Das 45 km lange und 30 km breite Mittelgebirge erstreckt sich im Südwesten von Wien. Höchste Erhebung ist mit 893 Metern der Schöpfl. Seit 2005 ist der Wienerwald ein UNESCO-Biosphärenreservat.

Bad Vöslau: Reizendes Kurstädtchen, dessen Thermalquellen schon von den Römern genutzt wurden. Das imposante Schloss dient heute als Rathaus.

Baden: Wird wegen seiner alten Bausubstanz gerne Biedermeieroder Kaiserstadt genannt.

Hoteltipps in dieser Region

Touren in der Nähe