Schwarza- und Saaletal (190 km)

Schwarza- und Saaletal (190 km)

Besonderheiten
  • Wenig Autobahn
  • Attraktionen
  • Kurvenreiche Strecke

Kartenansicht

Beschreibung

Road Book: Bodelwitz - Pößneck - Zeutsch - Neusitz - Kirchhasel - Kolkwitz - Schlosskulm - Rudolstadt - Remda - Nahwinden - Eichfeld - Schwarza - Bad Blankenburg - Paulinzella - Dörnfeld - Pennewitz - Schwarzatal - Saalfeld - Kamsdorf - Schmorda - Bodelwitz (190 km).

Rudolstadt: Thüringens geheime Kulturmetropole überrascht mit einer hübschen Altstadt, dem Freilichtmuseum Thüringer Bauernhäuser und der prachtvoll ausgestatteten Heidecksburg.
Oberweißbach: Seit 1923 transportieren die roten Wagen der Bergbahn ihre Gäste auf der 1,4 Kilometer langen Strecke vom Tal der Schwarza hinauf ins Thüringer Schiefergebirge.
Etappe Schwarzatal: Seit rund 500 Millionen Jahren gräbt sich die Schwarza ihren Weg durch den dunklen Schiefer und hinterlässt ein Bild wie gemalt. Klar der optische Höhepunkt der Tour.
Pößneck: Hübsche Renaissanceund Gründerzeit-Stadt.

Hoteltipps in dieser Region

Touren in der Nähe