Hotel Horchem

Deutschland
/
Eifel

Hotel-Beschreibung

Ihr wohnt in einem der ältesten Gemäuer Monschaus, das seit jeher Hotel gewesen ist. Das Haus Horchem bietet euch in angenehmer Atmosphäre ein breites Angebot. Genießt die Symbiose aus historischer Substanz und moderner Einrichtung. Zum Haus gehört ein Braukeller, in dem Ihr nach der Motorradtour über 20 verschiedenen Biersorten – überwiegend belgische Spezielbiere – kosten könnt. 


Übersicht

Kategorie
  • Hotel
  • Restaurant
  • Gasthaus/Gaststätte
  • Café
Sterne3
Anzahl Zimmer18
Anzahl Betten45
Für Biker
  • Lunchpaket für Eure Motorradtour erhältlich
  • Motorrad Tourentipps für Eure Motorradtour
  • Trockenraum für nasse Motorradbekleidung
  • Wirt fährt selber Motorrad
  • Garage für Motorräder
  • Schrauberecke für kleine Reparaturen am Motorrad
  • Wirt ist selber Tourguide
  • Motorrad Tourguide teilw. gegen Gebühr
Ausstattung
  • Biergarten
  • Frühstück möglich
  • Halbpension möglich
  • TV
  • W-Lan
  • Balkon / Terrasse
  • Bettwäsche / Handtücher
  • Hausprospekt anfordern
  • Vollpension möglich
  • W-Lan kostenlos
  • Parkplatz vorhanden
Freizeitangebot
Golf~35km
Tennis~15km
Freibad~25km
Hallenbad~1km
Badestrand~25km
Therme~15km
Schwimmbad~25km
Wellness~1km

Preise

SaisonzeitZimmerPreisKommentar
01.01. - 31.12.EZ ab 75 €Twin, Standard oder Komfortdoppelzimmern
DZ ab 110 €Twin, Standard oder Komfortdoppelzimmern
Appartment(2,4,5 und 6 Personen) ab 150 €Appartments mit getrennten DZ und EZ und gemeinsamen Bad/Du-WC

Bewertungen

Lädt Bewertungen ...
      Unterkunft
      Verpflegung
      Freundlichkeit
    Heikilein (15 März 2018)
    Wir waren in Monschau auf Erkundungstour für unsere diesjährige Ausfahrt im Frühjahr (meist 18 Leute, Selbstfahrer und Mitfahrer...) und haben uns das Horchem ausgesucht. Wir hatten trotz schlechtem kalten Wetter ein tolles Wochenende. Schöne komfortable Zimmer, ein super tolles Frühstück , tolles Restaurant und an zwei Abenden ging ab in den Braukeller, der auch zum Hotel gehört. Normalerweise machen wir die Tourenplanung selbst, aber diesmal haben wir alle Fahrten durch die Vorgeschlagenen vom Hotelier selbst ersetzt! Wir werden eine geführte Tour (Tourguide ist der Chef selbst!) machen und natürlich darüber berichten...Wir wollten eigentlich gar nicht in die belgischen Ardenne, aber die Tour, die der Chef ausgesucht hat, soll der Hit sein. Noch besser ist, dass der Chef selbst Belgier ist und Französisch spricht.
    Wir freuen uns schon jetzt auf einige schöne Tage in Monschau in der Eifel und natürlich aufs Mopedfahren mit dem Chef!
    Heike K. aus Solingen

Bewertung abgeben

Bewertung *

Karte

Buchungsanfrage

Empfohlene Produkte