Cruisen und Feiern

Österreich
/
Tirol
188 km

Kartenansicht

Beschreibung

Den Wilden Kaiser im Visier geht es zunächst auf einen kurzen Abstecher ins Brixental hinein. Die kleine Nebenstrecke über Niederau läuft schließlich in Wörgl und damit im Inntal aus. 

Dem großen Tiroler Fluss folgend bietet sich ein Aufenthalt in Rattenberg an. Es ist immerhin die kleinste Stadt Öster-reichs und bekannt für ihre Glasbläsereien. 

Bei Strass geht es dann hinein ins Zillertal. Wer nicht am Talboden bleiben mag, darf sich gerne von der Zillertaler Höhenstraße – gegen eine geringe Maut – in luftige Höhen entführen lassen. So oder so ist Zell am Ziller das Ziel; hier zweigt die Route ins Gerlostal ab. Der 1.507 m hohe Gerlospass ist über eine gut ausgebaute Straße zu erreichen. Ab Passhöhe führt eine Mautstraße (ca. 4 Euro) kreuz und quer über die Gerlosplatte. Absolut empfehlenswert – ebenso wie ein Abstecher zu den Krimmler Wasserfällen mit ihrer Fallhöhe von 380 Metern.

Neukirchen am Großvenediger, bekannt vom jährlichen Triumph Markentreffen, Paß Thurn und schließlich Kitzbühel säumen den Rückweg zum Wilden Kaiser. Tirol ist das wohl bekannteste Bundesland Österreichs. Im Herzen der Alpen gelegen, grenzt es an Deutschland, Italien, Schweiz und die österreichischen Bundesländer Vorarlberg, Kärnten und Salzburger Land. Das Unterland, die bekannteste Region Tirols, erstreckt sich östlich von Innsbruck und ist geprägt von Kitzbühler Alpen, Zillertaler Alpen und Karwendel. Zu den schönsten Ecken dieser Region zählt das Gebiet um den Wilden Kaiser.