Auf das Dach Kärntens

Österreich
/
Kärnten
229 km

Kartenansicht

Beschreibung

Der Aussichtsberg Gerlitzen ist das Highlight dieser Kärntener Seen-Tour.

Pörtschach: An einem der schönsten Winkel des Wörthersees schiebt sich eine Halbinsel in den See, links und rechts gesäumt vom traditionsreichen Badeort Pörtschach.

Gerlitzen: 1.900 m hoch, 20 Serpentinen, verteilt auf 1.300 m Höhenunterschied und 11 km Strecke – das ergibt nicht nur in der Theorie gewaltig viel Fahrspaß. Die Gerlitzen lässt sich auch von der anderen Seite sehr schön befahren, beide Strecken sind mautpflichtig.

Ossiach: Der Ort am gleichnamigen See präsentiert sich als charmanter Urlaubsort mit perfekter Infrastruktur aus Cafés, Restaurants und Bistros.

Flattnitz: Romantisch auf 1.400 m Höhe gelegen, ist die Flattnitz einer der hübschesten Kärntener Sommer –und Wintersportorte.

Feldkirchen: Wahrzeichen der reizenden Bezirkshauptstadt ist die gewaltige dreischiffige Stadtpfarrkirche Maria Himmelfahrt.