Die Sarner Tour

Italien
/
Südtirol/Dolomiten
324 km

Kartenansicht

Beschreibung

Die Sarner Tour führt von der mittelalterlichen und kleinsten Stadt Europas Glurns, aus durch den Vinschgau in die zweitgrößte Stadt Südtirols Meran. Von dort aus geht es in die Heimat Andreas Hofers in das Passeiertal und über den Jaufenpass nach Sterzing, in eine der 8 Städte Südtirols. Über das Penserjoch fahren wir ins das Sarntal, von wo aus man in die Landeshauptstadt nach Bozen kommt. Hier im Talkessel um Bozen kann man in einer der vielen Kellereien Halt machen und sich stärken, um dann über den kurvenreichen Mendelpass auf das Hochplateau nach Fondo zu gelangen. Von dort aus fahren wir über den Gampenpassnach Lana und Meran um uns dann wieder Richtung Vinschgau zu begeben. Direkt neben der Staatstrasse in Fahrtrichtung Reschen, liegt die Brauerei Forst im gleichnamigen Ort, die größte Brauerei Südtirols. Dort ist es für Einheimische sowie auch bei Touristen fast immer ein Muss einzukehren und eines der vielen Biere oder Spezialitäten zu probieren. Ab Laas kann man dann einen kleinen Insider Weg nach Schluderns fahren, der einen atemberaubenden Ausblick über den Obervinschgau, der ehemaligen Kornkammer Tirolsermöglicht. Hierzu fährt man in Laas von der Staatstrasse ab und hinauf in das malerische Dörfchen Tanas und dann weiter nach Schluderns am Fuße der Churburg, wo wir auch schon wieder am Ausgangspunkt angekommen wären.