Falkertseestraße

Österreich
/
Kärnten
9 km

Kartenansicht

Beschreibung

Nördlich von Patergassen zweigt die knapp acht Kilometer lange Stichstraße zum Falkertsee von der B 95 ab, die weiter zur Turracher Höhe oder auch zum Südeinstieg in die Nockalmstraße führt. Der Abzweig ist nicht zu verfehlen, da eine übergroße Heidi-Figur zum gleichnamigen Hotel am Ende des asphaltierten Wegs locken soll. Die fast 900 Höhenmeter bis zum Ziel führen über einige nette Steilstücke, die durchaus um 20 Prozent Steigung aufweisen. Zwei kleine Doppelkehren lockern die Fahrt auf, bevor dann das kleine Bergdorf mit dem malerischen See und Ausblicken über die Nockberge erreicht ist.