Rund um den Bozener Hausberg

Italien
/
Südtirol/Dolomiten
238 km

Kartenansicht

Beschreibung

Der Ritten und seine Weinberge sind Mittelpunkt dieser Tagestour.

Etappe Brixen – Palmschoß: Die Fahrt hinauf zur Plose und wieder zurück macht wegen der verschlungenen Fahrbahn mächtig Spaß.

Plose: Der rund 2.500 m hohe Bergstock östlich von Brixen ist vor allem als Skigebiet bekannt.

Jaufenpass: Die 39 kurvenreichen Kilometer des Jaufen mit seinen 20 Kehren sind or allem in Verbindung mit dem "Großen Bruder" Timmelsjoch zu Bikerehren gekommen. Fahrerisch wie landschaftlich ist er ein echter Leckerbissen. Der Zustand der beliebten Strecke ist recht gut, nach dem Winter sind aber immer wieder Frostaufbrüche und Fahrbahnabsenkungen zu beobachten, deren Behebung sich durchaus bis in den Sommer ziehen kann.

Tipp: Einkehr in dem Gasthof an der vierten Kehre kurz hinter St. Leonhard mit Sonnenterrasse direkt am Kurvenscheitel, von der aus sich das Treiben der Kollegen wunderbar beobachten lässt.

Palmschoß: Seit 1950 im Boden der ehemaligen Lungenheilanstalt Mineralwasser gefunden wurde, kennt jeder Genießer in Italien das Plose-Wasser.

Ritten: Der Hausberg Bozens ist dicht mit Weinreben bepflanzt und stellt den optischen Höhepunkt dieser Runde dar.