Sölkpass

Österreich
/
Steiermark
56 km

Kartenansicht

Beschreibung

Der Sölkpass darf in der Steiermark duchaus als außergewöhnlich gelten. Keine andere Strecke dieses Bundeslandes weist ein derart raues Antlitz auf und fühlt sich so sehr nach Hochgebirge an. Die Zufahrt durch den Naturpark Sölktal steht im krassen Gegensatz dazu: Eine scheinbar unberührte Almlandschaft dehnt sich hier zwischen den Gipfeln der Niederen Tauern aus.

In diesem Sommer war der Asphalt noch immer von starken Frostschäden gekennzeichnet. Im Winter besteht zwar keine offizielle Sperre, der Pass bleibt aber dennoch vom ersten Schnee bis zum vollständigen Abtauen gesperrt, da hier nicht geräumt wird. Info: Nachtsperre von 22:15 - 05:30 Uhr.

Hoteltipps in dieser Region

Es gibt keine Hoteltipps für diese Region.

Empfohlene Produkte