Tour der Düfte

Deutschland
/
Weserbergland
155 km

Kartenansicht

Beschreibung

Der Nase nach geht es durch die zigfach gewundenen Fahrbahnen des Sollings.

Höxter: Das Selbstbewusstsein der Höxter Bürger im Mittelalter zeigt sich heute noch in imposanten Bauwerken wie dem Rathaus oder der Kilianskirche.

Corvey: Die ehemalige Benediktinerabtei war im 9. und 10. Jhdt. eines der bedeutendsten Zentren der Kultur in Nordwesteuropa.

Etappe Beverungen - Höxter: Kurven, Kurven, Kurven, Kurven.

Fürstenberg: In einem malerischen Jagdschloss hat die Porzellanmanufaktur Fürstenberg ihren Sitz (südlich von Boffzen).

Holzminden: Die Kreisstadt ist der Sitz des größten deutschen Duftherstellers Symrise. Entsprechend führt ein „duftender“ Rundgang durch die Altstadt.