Von der Sonne verwöhnt

Deutschland
/
Harz/Eichsfeld/Kyffhäuser
178 km

Kartenansicht

Beschreibung

St. Andreasberg: Mit seinen 600 bis 900 Höhenmetern auf einem sonnenbeschienenen Hochplateau die höchst gelegene Bergstadt im Harz. Ihr Wahrzeichen ist der gelbe Glockenturm.

Benneckenstein: Der gemütliche Ferienort liegt in 595 Meter Höhe auf einem Hochplateau am Fuße des Brockens.

Herzberg: In dem über dem Städtchen thronenden Schloss wartet ein Zinnfigurenmuseum mit mehr als 10.000 Figuren.

Nordhausen: Neben ihrer architektonischen Reize ist die Stadt am Südrand des Harzes vor allem wegen des ordhäuser Doppelkorns bekannt, der hier seit 500 Jahren gebrannt wird.