Bikerbetten

Startseite
Hotels
Hotels entdeckenPrint Katalog
Monte Penegal
©
Italien | Südtirol/Dolomiten

Monte Penegal

Höhe: 1737m
Länge: 5km
Schwierigkeit: Mittel
Kommentar schreiben
zuletzt aktualisiert 28.06.2024

Beschreibung

Der 1737 Meter hohe Monte Penegal gilt als einer der schönsten Aussichtsberge ganz Südtirols. Die Strecke zum Penegal ist eine von über 1.000 Alpenpässen und Motorradtouren der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de. Vom Gipfel des Monte Penegal aus genießt man bei guter Fernsicht tolle Ausblicke auf die Brenta-Gruppe im Südwesten, die Ortler-Alpen im Westen und die Dolomiten im Osten. Außerdem sind die Städte Bozen und Kaltern mit dem Kalterer See meist gut zu erkennen. Für alle, die sich über die Region informieren möchten, empfehlen wir unseren Motorrad Reiseführer Dolomiten/Trentino/Gardasee. Weitere Motorradtouren in Italien findest Du über unsere Motorradtouren-Suche. Passenden Motorradhotels am Gardasee findest Du über unsere Bikerbetten Motorradhotel-Suche. Einen perfekten Überblick über Motorradtouren am Gardasee biete...

Empfehlungen für Pässe-Liebhaber

PÄSSE ATLAS 2024 - AUSVERKAUFT
17.95 inkl. MwSt.
229.95 inkl. MwSt.

Fotos

Monte Penegal
©
Monte Penegal
©

Steckbrief Monte Penegal

LandItalien
RegionSüdtirol/Dolomiten
Passhöhe1737 m
Länge5 km
Maximale Steigung21
BasisorteMendelpass – Monte Penegal (Sackgasse)
Koordinaten46.438755, 11.216674
MautNein
BelagGeteert
SackgasseJa
SchwierigkeitMittel
Sterne

Hotels in der Nähe

Garni Brunnenhof **
ab 52
|
4.2 (3 Bewertungen)
Wir, Familie Obrist, heißen Sie herzlich in unserer familiären Frühstückspension willkommen! Es erwarten Sie gemütliche Doppelz...
Check it now
Hotel Weinberg
ab 40
|
4.0 (1 Bewertungen)
Herzlich willkommen im Hotel Weinberg in St. Pauls bei Eppan. Unser Hotel liegt im Herzen Südtirols ideal für Bikertouren, sei ...
Hotel Restaurant Ansitz Rungghof
ab 180
|
4.3 (1 Bewertungen)
Auf einer sonnigen Anhöhe in Südtirols Süden, mit herrlicher Aussicht, direkt am Waldrand gelegen, umrahmt von den edlen Weinre...

Aktivitäten in der Nähe

Italien / Südtirol/Dolomiten
Predazzo: In der größten Gemeinde des Fleimstales hat der Pastahersteller Felicetti seinen Sitz. Bei ihm gibt es seit 1908 Bio-Nudeln aus Hartweizen und Kamut. Bozen: Der Stopp in der urgemütlichen Stadt am Zusammenfluss von Eisack und Etsch ist ein Muss. Schöne Aussicht auf den Hausberg, den von Weinbergen bedeckten Ritten. Kaltern: Malerisch am gleichnamigen See gelegen, seine Rebenhänge bringen mit den besten Rotwein Südtirols hervor.
Check it now
Italien / Gardasee/Trentino
Cembra, der Hauptort des gleichnamigen Tales (Val di Cembra), befindet sich auf 667 m Meereshöhe auf einer breiten eiszeitlichen Naturterrasse. Das Cembratal liegt im Trentino in Italien und ist ein linkes Seitental des Etschtals. Das Val di Cembra zeichnet sich durch die Produktion exzellenter Weine und Grappas aus. Val di Cembra ist ein langgestrecktes Tal mit tollen Ausblicken und Straßen im super Zustand. Als Motorradfahrer ein unvergesslicher Moment, wenn sich eine Kurve an die andere reiht. Beide Talseiten bieten immer wieder grandiose Blicke in das Tal. Unsere Tour "Zwischen Brenta und Val die Cembra" ist eine von über 1.000 Motorradtouren und Alpenpässen auf  BikerBetten.de. Für alle, die sich über die Region informieren möchten, empfehlen wir unseren Motorrad Reiseführer Dolomiten/Trentino/Gardasee. Weitere Motorradtouren im Trentino findet man über unsere Motorradtouren Suche und die dazu passenden Motorradhotels im Trentino findest Du über unsere Bikerbetten Motorradhotel-Suche. Tip: Einen perfekten Überblick über Motorradtouren im Trentino bietet Dir unsere FolyMap Gardasee/Trentino Karte. Kurven, nichts als Kurven – eine Tagestour, die Kondition erfordert Pinzolo: Die Mission des wunderschönen Bergdorfes ist die Kombination von Erlebnis und Ruhe, und so werden hier alle Geschmäcker zufrieden gestellt. Etappe Cavalese – Trento: Schnelle, kurvenreiche Strecke durch das malerische Val di Cembra. Molvenosee: Wie eine blaue Perle liegt der See vor dem mächtigen Massiv der Brenta. Der gleichnamige Ort ist immer einen Besuch wert. Auer: Die Marktgemeinde im Etschtal besitzt ein schmuckes historisches Zentrum mit engen, verwinkelten Gassen. Tipp der Redaktion: Kennt Ihr schon die schönsten Pässe und Panoramastraßen im Trentino? Das sind unsere Highlights für Euch: Kaiserjägerstraße Monte Bondone Passo Manghen Passo del Tonale Passo Rolle
Italien / Südtirol/Dolomiten
Der mächtige Felsklotz zwischen Meran und Brixen ist Angelpunkt dieser Tour. Spinges: Im April 1797 kämpfte Katharina Lanz, die „Jeanne d’Arc Südtirols“, in der Schlacht von Spinges im Rahmen der Tiroler Freiheitskämpfe gegen die Truppen Napoleons. Jaufenpass: 2.094 m, wer Spitzkehren sicher beherrscht, wird sich in den Jaufen sofort verlieben. Bozen: Unser Tipp – am Waltherplatz im historische Zentrum das Bike abstellen und zu Fuß eine Runde durch die bezaubernde Stadt bummeln. Etappe Klausen – Bozen: Landschaftsgenuss auf dem Ritten, Bozens Hausberg.

Weitere Tipps in der Nähe

Italien / Südtirol/Dolomiten
Südwestlich von Bozen erstreckt sich von Sigmundskron aus der Mendelpass in luftige Höhen von 1363 Metern und endet nach gut 40 Kilometern im beschaulichen Cavareno. Historisch gilt er auch als Sprachgrenze zwischen deutsch- und italienischsprachigem Südtirol. Die Straße ist auf beiden Seiten gut ausgebaut und bietet Steigungen von bis zu zehn Prozent. Auf der Nordwestrampe sollte man schwindelfrei sein, da die Straßenbauer sie – übrigens schon zum Ende des 19. Jahrhunderts – recht eng an den Felsen platziert haben. Von der Passhöhe aus lohnt sich ein Abstecher auf die kleine Stichstraße, die einen nach gut vier Kilometern auf den Penegal – und dort zu einem netten Aussichtsturm bringt.
Höhe: 1363m
Italien / Südtirol/Dolomiten
Der Passo delle Palade – auf Deutsch kurz Gampenjoch – gehört zum Südtiroler Teil der Gebirgsgruppe Nonsberg, die sich zwischen Südtirol und dem Trentino erstreckt. Die 27 Kilometer lange Passstraße verbindet die Orte Tesimo und Fondo miteinander. Der Gampenpass ist einer von über 1.000 Alpenpässen und Motorradtouren der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de. Für alle, die sich über die Region informieren möchten, empfehlen wir unseren Motorrad Reiseführer Dolomiten/Trentino/Gardasee. Weitere Motorradtouren in Italien findest Du über unsere Motorradtouren-Suche. Passenden Motorradhotels am Gardasee findest Du über unsere Bikerbetten Motorradhotel-Suche. Einen perfekten Überblick über Motorradtouren am Gardasee bietet Dir unsere FolyMaps Gardasee/Trentino Karte. Darüber hinaus entdeckst Du weitere interessante Produkte in unserem Shop. Erbaut wurde die Straße zum Gampenpass während des Zweiten Weltkriegs vom italienischen Militär. Genutzt wurde die Route allerdings natürlich schon in der Frühzeit. Die Strecke liegt meist in bewaldetem Gebiet. Erst nach dem 1 518 Meter hoch gelegenen Scheitel öffnen sich an der kurvenreicheren Nordrampe des Gampenpass Ausblicke aufs Etschtal. Landschaftlich kann die Strecke bei gutem Wetter überzeugen, wenngleich sie kaum Ansprüche an geübte Fahrer legt. Tipp der Redaktion: Kennt Ihr schon die schönsten Motorradtouren am Gardasee? Das sind unsere Highlights für Euch: Rund um den Monte Baldo Vom Gardasee nach Trento Vom Sonnental zum Gardasee Sechs Seen - tausend Kurven
Höhe: 1518m
Italien / Südtirol/Dolomiten
Im Vergleich zum Trubel der Sellarunde, darf man auf dieser gut 23 Kilometer langen Passo Lavaze, einer von über 1.000 Alpenpässen und Motorradtouren der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de, üblicherweise mit weit weniger Verkehr als sonst in den Dolomiten üblich rechnen. Der nördliche Ausgangspunkt der Lavazejoch Fahrt heißt Ponte Nova und befindet sich noch in Südtirol. Von dort aus geht es auf gutem Belag schnurstracks in Richtung Süden und dann in schöner Kurvenhöhe hinauf auf den 1808 Meter hohen Scheitel. Der Straßenzustand des gesamten Passo Lavaze ist gut, das Verkehrsaufkommen mäßig. Leider verläuft der Großteil der Strecke vom Lavazejoch entlang von Waldgebieten, so dass Ausblicke ins Tal Mangelware sind. Daher sollte man sich oben angekommen an den Gipfel der westlichen Dolomiten - üblicherweise sind Weißhorn und Schwarzhorn sowie Latémar gut zu sehen - sattsehen. Schon gute 100 Meter vor der Passhöhe überquert man die Regionengrenze ins Trentino. Auf der Südrampe präsentiert sich der Lavazejoch steil und eng und kurz vor Cavalese kann man sich noch einmal von einer äußerst schönen Kurvenfolge begeistern lassen. Übrigens: Der Lavazejoch lässt sich perfekt mit unserer Motorradtour " Durch den Sonnengarten Südtirols " kombinieren. Solltest Du noch keine Unterkunft haben, dann findest Du passende Motorradhotels in den Dolomiten über unsere Bikerbetten Motorradhotel-Suche. Und für alle, die sich über die Region informieren möchten, empfehlen wir unseren Motorrad Reiseführer Dolomiten/Trentino/Gardasee und unsere Südtirol/Dolomiten FolyMaps Karte. Darüber hinaus findest Du weitere interessante Produkte in unserem Shop. Tipp: Von der Passhöhe zweigt eine Straße zum nicht weit entfernten Jochgrimm / Passo Oclini ab. Gönnen Sie sich unbedingt diesen 8 Kilometer langen Sackgassen-Abstecher auf Ihrer Lavazejoch Fahrt hinauf auf knapp 2 000 Meter Höhe mit mehreren Berggasthöfen. Tipp der Redaktion: Kennt Ihr schon die schönsten Motorradtouren in den Dolomiten ? Das sind unsere Highlights für Euch: Sella Ronda mit dem Motorrad Nördliche Dolomiten Westliche Dolomiten Durch den Sonnengarten Südtirols Dolomitenpässe sammeln Die Drei Zinnen der Dolomiten
Höhe: 1805m

Kommentare (0)