Bikerbetten

Startseite
Hotels
Hotels entdeckenPrint Katalog
Kaiserjägerstraße
©
Italien | Gardasee/Trentino

Kaiserjägerstraße (Strada dell’Alpini)

Höhe: 1255m
Länge: 10km
Schwierigkeit: Mittel
Kommentar schreiben
zuletzt aktualisiert 05.07.2024

Kaiserjägerstraße: Highlight für Kurvenkönige im Trentino

Die Kaiserjägerstraße in Italien, eine von über 1.000 Alpenpässen und Motorradtouren der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de, liegt in Italien, genauer gesagt im Trentino und der nördliche Ausgangspunkt der legendären Kaiserjägerstraße heißt Levico Terme.

Wir kamen vom Passo Manghen und wollten noch ein bisschen die Vizentiner Alpen erkunden. Hier gibt es überall spannende Pässe und alte Militärstraßen aus dem ersten Weltkrieg, die unvergessliche Panoramablicke bieten. Allerdings eignen sich viele der alten Straßen eher für Offroad Biker, die mit ihren leichtgewichtigen Enduros unterwegs sind. Die meisten Militärstrassen hier sind schon seit Jahrzehnten aufgelassen. Also entschieden wir uns mit unseren schweren Reiseenduros für die legendäre Kaiserjägerstraße. Sie führt von Lévico Terme nach Albergo Monte Róvere und wird auch „Strada del Menador Passo Vezzeni“ oder „Strada dell’Alpini“ genannt. Hier kommen sogar reguläre Straßenmaschinen klar – solange der Fahrer keine Höhenangst hat.

 

Solltest Du noch keine Unterkunft haben, dann findest Du passende Motorradhotels im Trentino über unsere Bikerbetten Motorradhotel-Suche, genauso wie weitere Motorradtouren Trentino über unsere Motorradtouren-Suche.

Und für alle, die sich über die Region informieren möchten, empfehlen wir unseren Motorrad Reiseführer Dolomiten/Trentino/Gardasee mit vielen Insidertipps, Hotelempfehlungen, Kartenmaterial u.v.m. und unsere FolyMap Gardasee/Trentino Karte. Darüber hinaus findest Du weitere interessante Produkte in unserem Shop.

 

Für Pässe-Fans:

PÄSSE ATLAS 2024 - AUSVERKAUFT
17.95 inkl. MwSt.

Steckbrief Kaiserjägerstraße

LandItalien
RegionGardasee/Trentino
Passhöhe1255 m
Länge10 km
Maximale Steigung12
Wintersperre-
BasisorteLévico Terme, Albergo Monte Róvere
Koordinaten45.974654, 11.288538
MautNein
BelagGeteert
Anzahl Kehren8
SackgasseNein
BeschränkungenFür Wohnwagen, Busse, KFZ über 2,5 Meter Höhe, KFZ über 2,5 Meter Breite, KFZ über 3,5 Tonnen Gesamtgewicht und für Fahrzeuge von mehr als 10 Metern Länge gesperrt.
SchwierigkeitMittel
Sterne
Kaiserjägerstraße
© Eberhard Nowatzki

Tips aus unserem Shop:

17.95 inkl. MwSt.
29.95 inkl. MwSt.

Tipp der Redaktion:

Kennt Ihr schon die schönsten Motorradtouren im Trentino?

Das sind unsere Highlights für Euch:

 

ÜBRIGENS: Wer die Kaiserjägerstraße fahren möchte, sollte sich unsere Motorradtour "Gutes für Körper, Geist und Gashand" unter die Räder nehmen. Die Tour führt unter anderem über diese Panoramastraße.

Kaiserjägerstraße
© Eberhard Nowatzki

Route von Lévico Terme über die Kaiserjägerstraße zum Albergo Monte Róvere

In Lévico Therme gönnten wir uns erst einmal einen Stopp im Thermalbecken des öffentlichen Schwimmbads – mit 34 °C Wassertemperatur – um unsere ausdauernden Rückenmuskeln zu belohnen. Schließlich wollten wir die Biker-Legende im Trentino voll und ganz genießen: die spektakuläre Kaiserjägerstraße über den Passo Vezzeni. Ich persönlich finde, dass man auf Motorradtouren wunderbar seine Grenzen austesten kann – aber auch dafür sorgen sollte, dass es einem dabei gutgeht.

Wieder trocken hinter den Ohren nahmen wir die SP 133 unter die Räder, die von unserem Ausgangspunkt über den Vezzeni-Pass bis knapp vor die Gipfelhöhe des Monte Róvere führt, wo sie in die SS 349 einmündet. Auf etwas mehr als 10 Kilometern bietet euch die Kaiserjägerstraße einzigartige Ausblicke von einer waghalsigen Strecke aus, die offensichtlich mühevoll den Felsen abgetrotzt wurde. Sie windet sich in zahlreichen Kurven und acht extremen Serpentinen in steilen Anstiegen von 506 Höhenmetern bei Lévico Therme bis auf 1261 Höhenmeter am Vezzini-Pass.

An manchen Stellen habe ich vermieden, beim Fahren in die Abgründe zu schauen, die sich unter mir auftaten – obwohl ich eigentlich schwindelfrei bin. Kein Wunder, dass es für das Befahren der Kaiserjägerstraße so viele Beschränkungen gibt. Zwei Kilometer der Strecke sind komplett einspurig mit nur wenigen Ausweichstellen. Die Tunnel sind zwar kurz, aber sehr eng. An vielen Stellen hatten wir steil abfallende Felswände an unserer Seite – und manchmal zeugten Felsüberhänge davon, mit wie viel Aufwand diese Straße in den Fels gesprengt wurde.

Die Kaiserjägerstraße war ursprünglich ein uralter Saumpfad, der von der Valsugana zur Hochebene von Lavarone führte. Im Dritten Weltkrieg wurde dort eine Kriegsstrasse angelegt. In den Sechzigerjahren wurde entschieden, sie zur Strada Provinciale auszubauen. Daraufhin wurde die Kaiserjägerstraße komplett asphaltiert und bekam Randsicherungen an den kritischen Stellen. Trotzdem gibt es noch immer einige Gefahrenstellen wegen Steinschlag und/oder Erdrutschen – also fahrt vorsichtig und meidet die Strecke nach starken Regenfällen.

 

Restaurant an der Kaiserjägerstraße

Auf der Kaiserjägerstraße Motorradtour selbst gibt es an manchen Stellen nicht einmal genügend Platz für zwei Fahrzeuge nebeneinander. Da wäre nicht einmal Raum für die kleinste Imbissbude. Aber wenn ihr an der Einmündung der SP133 in die SS 349 in Fahrtrichtung geradeaus weiterfahrt, kommt ihr nach etwa 200 Metern an den Monte Róvere (1254 m).

Seit Januar 2023 wurde dort das renovierte Restaurant „Albergo Monte Róvere“ wieder eröffnet. In dem familiengeführten Betrieb fanden wir ein herzliches Willkommen und traditionelle italienische Gerichte zu vernünftigen Preisen. Ich kann euch einen Stopp hier nur empfehlen: ein guter Platz mit schöner Aussicht, um zu relaxen und eure Batterien wieder aufzuladen.

 

Sehenswertes auf der Strecke der Kaiserjägerstraße Trentino

Nach der Kehre hinter den beiden engen Tunnels stießen wir rechter Hand auf die Parkbucht an der Gedenktafel für die Erbauer der Kaiserjägerstraße: Es waren Pioniere des zweiten und dritten Regiments der sogenannten „Kaiserjäger“ aus Tirol. Ein paar Spitzkehren weiter hatten wir schon das Belvedere erreicht – den besten Aussichtspunkt auf der gesamten Kaiserjägerstraße. Hier habt ihr einen fantastischen Höhenblick auf die beiden Seen bei Lévico Terme und Caldonazzo und das umliegende Bergland.

Noch dazu entdeckten wir auf dem Monte Róvere am Endpunkt der Kaiserjägerstraße eine ganz besondere historische Sehenswürdigkeit. Die Capella di San Rocco lag nur einen guten Steinwurf vom Restaurant Albergo Monte Róvere entfernt, wo wir unseren wohlverdienten Zwischenstopp genossen. Auf einer kleinen Erhebung gelegen, trotzt das kleine sechseckige Kirchlein schon seit 1844 Wind und Wetter in den Vizentinischen Alpen. Auch wenn ich sonst kein Fan alter Gemäuer bin: Diese seltsame Kreuzung zwischen Kapelle und Festung lohnt einen kurzen Abstecher.

 

 

FAQ

 

Gibt es Webcams entlang der Kaiserjägerstraße?

Webcams auf der Strecke über die Kaiserjägerstraße:

  • Webcam im Skigebiet Panarotta 2002
  • Monte Panarotta (2.002 m Höhe)

 

Kaiserjägerstraße
© Eberhard Nowatzki

Weitere Pässe in der Nähe

Italien / Südtirol/Dolomiten
Südlich der Seen Lago die Cadonazzo und Lago di Levico beginnt in der Gemeinde Lavarone – noch in Trentino-Südtirol – die Westrampe zum Passo di Vezzena. Er ist einer von über 1.000 Alpenpässen und Motorradtouren der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de. Für alle, die sich über die Region informieren möchten, empfehlen wir unseren Motorrad Reiseführer Dolomiten/Trentino/Gardasee mit seinen vielen Insidertipps, Tipps zu Motorradhotels, Kartenmaterial u.v.m. Einen perfekten Überblick über Motorradtouren im Trentino bietet Dir unsere FolyMap Gardasee/Trentino Karte. Darüber hinaus findest Du weitere interessante Produkte in unserem Shop. Solltest Du noch keine Unterkunft haben, dann findest Du passende Motorradhotels im Trentino und Motorradhotels Südtirol über unsere Bikerbetten Motorradhotel-Suche. Die als SP349 Strada Statale ausgewiesene Straße zeigt sich auf den ersten Kilometern wunderbar kurvenreich, bevor sie auf den 1.417 Meter hohen Passo Vezzena hinaufführt. Die eigentliche Passhöhe des Passo di Vezzena erinnert optisch an eine Hochebene. Hier gibt es zahlreiche Almhütten, die im Sommer den berühmten Vezzenakäse – einen halb garen Halbhartkäse, der aus roher Kuhmilch hergestellt wird – produzieren. Oben angekommen könnte man einen Abstecher auf die westlich des Scheitels abzweigende Kaiserjägerstraße machen, die in Richtung Norden nach Levico Terme führt. Außerdem führt Richtung Norden die ehemalige Militärstraße Erzherzog-Eugen-Straße ab, die allerdings für den motorisierten Verkehr mittlerweile gesperrt ist. Die eigentliche Passstraße führt in südöstlicher Richtung ohne nennenswerte Herausforderungen nach Asiago im Veneto, das von den Vizentiner Alpen umgeben ist. Übrigens: Wer den Passo die Vezzena fahren möchte, sollte sich unsere Motorradtour " Gutes für Körper, Geist und Gashand " unter die Räder nehmen. Die Tour führt unter anderem über diesen Pass. Tipp der Redaktion: Kennt Ihr schon die schönsten Motorradtouren im Trentino und Motorradtouren in Südtirol? Das sind unsere Highlights für Euch: Rund um den Monte Baldo Vom Gardasee nach Trento Bergstraße mit Aussicht Wie Nadeln in den Himmel Ötztaler Alpen Sella Ronda mit dem Motorrad
Höhe: 1417m
Italien / Venetien
In Arsiero, noch in Trentino-Südtirol gelegen, befindet sich der Einstieg in die als SP 64 gekennzeichnete Strecke. Die Straße zum Passo della Vena ist stellenweise sehr eng an den Felsen angebaut worden und führt durch mehrere Tunnel. Nach dem Übergang ins Veneto ändert sich die Straßenqualität. Nach aufwendigen Sanierungsmaßnahmen in den vergangenen Jahren ist die Strecke inzwischen gut ausgebaut. Der Passo della Vena ist übrigens einer von über 1.000 Alpenpässen und Motorradtouren der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de. Für alle, die sich über die Region informieren möchten, empfehlen wir unseren Motorrad Reiseführer Dolomiten/Trentino/Gardasee mit seinen vielen Insidertipps, Tipps zu Motorradhotels, Kartenmaterial u.v.m. Einen perfekten Überblick über Motorradtouren im Trentino bietet Dir unsere FolyMap Gardasee/Trentino Karte. Darüber hinaus findest Du weitere interessante Produkte in unserem Shop. Solltest Du noch keine Unterkunft haben, dann findest Du passende Motorradhotels im Trentino und Motorradhotels Südtirol über unsere Bikerbetten Motorradhotel-Suche. Es geht auf ordentlichem Asphalt einmal nördlich um den 1694 Meter hohen Berg Spitz di Tonezza herum. Hier lockt das Rifúgio Melegnon zum Pausenstopp. Bereits kurz zuvor ist der Passo della Vena erreicht. Genau genommen befindet man sich aber oberhalb des eigentlichen Scheitels, der 1546 Meter misst. Die alte Trasse, für die zuvor schon eine Einbahnregelung galt, wurde nach zahlreichen Felsstürzen stillgelegt. Schranken versperren hier den Weg. In unmittelbarer Nähe des Passo Sommo trifft die SP 64 nach tollen Kehrenschwung auf die SS 350 hinab nach Folgaria. Alternativ ließe sich vom Rifúgio aus auch die SP 143 über den Passo Coe nehmen. Tipp der Redaktion: Kennt Ihr schon die schönsten Motorradtouren im Trentino und Motorradtouren in Südtirol? Das sind unsere Highlights für Euch: Rund um den Monte Baldo Vom Gardasee nach Trento Gutes für Körper, Geist und Gashand Bergstraße mit Aussicht Wie Nadeln in den Himmel Ötztaler Alpen Sella Ronda mit dem Motorrad
Höhe: 1546m
Italien / Gardasee/Trentino
!!! Achtung Sperre !!! Lt. Meldung aus der Community ist die Strecke gesperrt (Stand Mai 2024)!!! Diese kurze entspannte Tour verbindet Passo Coe und Passo Sommo. An der Srecke liegt das sehenswerte Forte Sommo Alto. 7 km lang ist die Strecke von der SP 143 bis zur SS 350. Einstiegspunkt ist am Passo Coe an der SP 143. Neben der Straße an einem Parkplatz beginnt die Schotterpiste. Es geht bergauf bis zum großen Forte Sommo Alto. Der untere Teil der Ruine, mit einigen Tunneln und Gängen kann besichtigt werden. Rund um die Festung genießt man in der Ruhe der Natur traumhafte Aussichten auf die atemberaubende Landschaft des Trentino. Die leicht befahrbare Piste führt weiter über feinen Schotter bergab, mit schönen Ausblicken auf die umliegenden Orte und die wunderbaren Tannenwälder. Am Rifugio Stella d´Italia lohnt sich eine Rast. Bei gutem Essen und freundlicher Bewirtung schaut man von der Terrasse aus ins Tal und hinüber zum Berggipfel des Monte Stivo. Im letzten Teil führt die Strecke kurvig durch ein Waldstück und mündet an der SS 350 beim Passo Sommo.

Passende Produkte zur Region

12.95 inkl. MwSt.
BikerBetten Motorradkarten Set Italien Nord – mit aktualisierter Kartographie und verbesserter Tourenkennzeichnung – Nicht nur für Motorradfahrer. Sechs BikerBetten Motorrad Tourenkarten, alle mit eingezeichneten und beschriebenen Touren sowie vielen an den Routen liegenden Unterkünften für Motorrad-Reisende und Tourenfahrer. Tourenmaßstab 1:250.000 Für alle, die sich über weitere Touren informieren möchten, empfehlen wir unseren Reiseführer Süditalien. Weitere Motorradtouren in Italien findet man über unsere Motorradtouren Suche. Die 6 Papierkarten stecken in einer praktischen Folientasche. (Karten sind nicht foliert/ laminiert). Folgende Regionen werden mit den BikerBetten Tourenkarten-Set Italien Nord abgedeckt: Südtirol Dolomiten Trentino Gardasee Piemont Aostatal Lombardei Friaul Venetien Viele weitere Motorradkarten für die schönsten Motorradregionen Europas findest Du ebenfalls in unserem Shop.
19.95 inkl. MwSt.
Entdecke die Welt mit FolyMaps, Deinen unverzichtbaren Begleitern für jeden Roadtrip. 
Das FolyMaps Motorradkarten-Set Italien Nord, bestehend aus 8 laminierten Karten, die im übersichtlichen Tourenmaßstab 1:250.000 die Regionen Südtirol, Trentino, Gardasee, Piemont, Ligurien, Toskana, Venetien und Friaul abdecken. In einer praktischen Umtasche mit Reißverschluss. Die Features der Karte im Überblick: • 8 foliert Kartenblätter • strapazierfähig • wetterfest • Maßstab 1:250.000 • Übersichtliche Kartographie • Umtasche mit Reißverschluss Norditalien bietet wunderschöne Strecken für Motorradfahrer. Dieses Kartenset mit 8 gut lesbaren und vor allem beidseitig bedruckten sowie laminierten Einzelkarten passt perfekt in jeden Tankrucksack und lässt sich flexibel falten. Die FolyMaps Straßen- & Tourenkarten sind nicht nur robust und wetterfest, sondern auch reißfest und beschreibbar, ideal für das Notieren eigener Routen und Ideen. Die Karten enthalten keine Tourentipps oder Hotelempfehlungen. 2. Auflage Für alle, die sich über weitere Touren informieren möchten, empfehlen wir unseren Reiseführer Süditalien. Weitere Motorradtouren in Italien findet man über unsere Motorradtouren Suche. Viele weitere Motorradkarten für die schönsten Motorradregionen Europas findest Du ebenfalls in unserem Shop.
12.95 inkl. MwSt.
BikerBetten Motorradkarten Set Italien Nord – mit aktualisierter Kartographie und verbesserter Tourenkennzeichnung – Nicht nur für Motorradfahrer. Sechs BikerBetten Motorrad Tourenkarten, alle mit eingezeichneten und beschriebenen Touren sowie vielen an den Routen liegenden Unterkünften für Motorrad-Reisende und Tourenfahrer. Tourenmaßstab 1:250.000 Für alle, die sich über weitere Touren informieren möchten, empfehlen wir unseren Reiseführer Süditalien. Weitere Motorradtouren in Italien findet man über unsere Motorradtouren Suche. Die 6 Papierkarten stecken in einer praktischen Folientasche. (Karten sind nicht foliert/ laminiert). Folgende Regionen werden mit den BikerBetten Tourenkarten-Set Italien Nord abgedeckt: Südtirol Dolomiten Trentino Gardasee Piemont Aostatal Lombardei Friaul Venetien Viele weitere Motorradkarten für die schönsten Motorradregionen Europas findest Du ebenfalls in unserem Shop.
19.95 inkl. MwSt.
Entdecke die Welt mit FolyMaps, Deinen unverzichtbaren Begleitern für jeden Roadtrip. 
Das FolyMaps Motorradkarten-Set Italien Nord, bestehend aus 8 laminierten Karten, die im übersichtlichen Tourenmaßstab 1:250.000 die Regionen Südtirol, Trentino, Gardasee, Piemont, Ligurien, Toskana, Venetien und Friaul abdecken. In einer praktischen Umtasche mit Reißverschluss. Die Features der Karte im Überblick: • 8 foliert Kartenblätter • strapazierfähig • wetterfest • Maßstab 1:250.000 • Übersichtliche Kartographie • Umtasche mit Reißverschluss Norditalien bietet wunderschöne Strecken für Motorradfahrer. Dieses Kartenset mit 8 gut lesbaren und vor allem beidseitig bedruckten sowie laminierten Einzelkarten passt perfekt in jeden Tankrucksack und lässt sich flexibel falten. Die FolyMaps Straßen- & Tourenkarten sind nicht nur robust und wetterfest, sondern auch reißfest und beschreibbar, ideal für das Notieren eigener Routen und Ideen. Die Karten enthalten keine Tourentipps oder Hotelempfehlungen. 2. Auflage Für alle, die sich über weitere Touren informieren möchten, empfehlen wir unseren Reiseführer Süditalien. Weitere Motorradtouren in Italien findet man über unsere Motorradtouren Suche. Viele weitere Motorradkarten für die schönsten Motorradregionen Europas findest Du ebenfalls in unserem Shop.
27.95 inkl. MwSt.
Motorradfahren ist ­Gefühlssache. Im Motorradsattel möchte man sich ­spüren, Wind und Wetter trotzen, ­Erlebnisse und Eindrücke sammeln, Neues entdecken, den Alltag abstreifen – glücklich sein. So kann kein Luxusparfüm der Welt gegen frisches Heu an einem Berghang in der Sonne konkurrieren, wenn man nur die Nase in den Wind hält. Wer in den Alpen unterwegs sein Visier einen Spalt öffnet, kommt gratis in diesen Genuss. Für die meisten Motorradreisenden sind die vielfältigen Pässe, die dieses wunderbare Hochgebirge im Herzen Europas überqueren, oder gar die Panoramastraßen zwischen Ortschaften, Tälern und Ländern das Highlight ihrer Touren quer durch Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz und Frankreich. Die Pyrenäen gehören zwar nicht zum Alpenbogen, bieten aber grandiose Traumstraßen, weshalb einigen von ihnen ebenfalls ein Kapitel gewidmet wird. 40 ausgearbeitete und ausführlich beschriebene Motorradtouren sind im Pässetouren mit dem Motorrad mit mehr als 150 Pässen und Panoramastraßen zum Nachfahren für den Kurztrip oder die längere Reise enthalten. Außerdem mit: vielen Insidertipps des Autors ausführlichem Kartenmaterial mit eingezeichneter Route praktischen Hinweisen zu Streckenlänge, Etappen, Charakteristik und den beliebtesten Attraktionen – nicht nur für Motorradfans Hotels, die sich auf Motorradfahrende Gäste freuen GPS-Daten zum Download

Motorradtouren in dieser Region

Italien / Gardasee/Trentino
Die Tour Rund um den Monte Baldo, eine von über 1.000 Motorradtouren und Alpenpässen der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de, hält einige fahrerische Überraschungen bereit. Tip: Einen perfekten Überblick über Motorradtouren am Gardasee bietet Dir unsere FolyMap Gardasee/Trentino Karte. Und für alle, die sich über die Region informieren möchten, empfehlen wir unseren Motorrad Reiseführer Dolomiten/Trentino/Gardasee. Weitere Motorradtouren am Gardasee findet man über unsere Motorradtouren Suche und die dazu passenden Motorradhotels am Gardasee findest Du über unsere Bikerbetten Motorradhotel-Suche. Avio: Die Burgruine Sabbionara steht malerisch zwischen Weinreben. Ein Sträßchen führt vor dem Ortseingang zu dieser mächtigen Anlage hinauf. Besichtigung täglich außer montags. Lazise: Mit seiner reizvollen Altstadt und seinen alten Hafen ist Lazise immer einen Stopp wert. Etappe Monte Baldo: Weitab jegliche Zivilisation kurvt das Bergsträßchen durch eine raue Welt aus Fels. Je nach Witterung eine Herausforderung für Motorradfahrer. Boca di Navene: Traumblick hinab auf den See, mit Restauration. Tipp der Redaktion: Kennt Ihr schon die schönsten Pässe und Panoramastraßen am Gardasee? Das sind unsere Highlights für Euch: Monte Baldo Höhenstraße Passo della Foppa Passo di Croce Domini Passo di tremalzo
Italien / Gardasee/Trentino
Cembra, der Hauptort des gleichnamigen Tales (Val di Cembra), befindet sich auf 667 m Meereshöhe auf einer breiten eiszeitlichen Naturterrasse. Das Cembratal liegt im Trentino in Italien und ist ein linkes Seitental des Etschtals. Das Val di Cembra zeichnet sich durch die Produktion exzellenter Weine und Grappas aus. Val di Cembra ist ein langgestrecktes Tal mit tollen Ausblicken und Straßen im super Zustand. Als Motorradfahrer ein unvergesslicher Moment, wenn sich eine Kurve an die andere reiht. Beide Talseiten bieten immer wieder grandiose Blicke in das Tal. Unsere Tour "Zwischen Brenta und Val die Cembra" ist eine von über 1.000 Motorradtouren und Alpenpässen auf  BikerBetten.de. Für alle, die sich über die Region informieren möchten, empfehlen wir unseren Motorrad Reiseführer Dolomiten/Trentino/Gardasee. Weitere Motorradtouren im Trentino findet man über unsere Motorradtouren Suche und die dazu passenden Motorradhotels im Trentino findest Du über unsere Bikerbetten Motorradhotel-Suche. Tip: Einen perfekten Überblick über Motorradtouren im Trentino bietet Dir unsere FolyMap Gardasee/Trentino Karte. Kurven, nichts als Kurven – eine Tagestour, die Kondition erfordert Pinzolo: Die Mission des wunderschönen Bergdorfes ist die Kombination von Erlebnis und Ruhe, und so werden hier alle Geschmäcker zufrieden gestellt. Etappe Cavalese – Trento: Schnelle, kurvenreiche Strecke durch das malerische Val di Cembra. Molvenosee: Wie eine blaue Perle liegt der See vor dem mächtigen Massiv der Brenta. Der gleichnamige Ort ist immer einen Besuch wert. Auer: Die Marktgemeinde im Etschtal besitzt ein schmuckes historisches Zentrum mit engen, verwinkelten Gassen. Tipp der Redaktion: Kennt Ihr schon die schönsten Pässe und Panoramastraßen im Trentino? Das sind unsere Highlights für Euch: Kaiserjägerstraße Monte Bondone Passo Manghen Passo del Tonale Passo Rolle
Italien / Gardasee/Trentino
Eine erlebnisreiche Tagestour führt auf den berüchtigten Monte Pasubio. Diese Tour ist eine von über 1.000 Alpenpässen und Motorradtouren der schönsten Regionen Europas auf BikerBetten.de, nimmt, überwindet nicht nur diesen einen, sondern gleich mehrere Pässe. Für alle, die sich über die Region informieren möchten, empfehlen wir unseren Motorrad Reiseführer Dolomiten/Trentino/Gardasee mit seinen vielen Insidertipps, Tipps zu Motorradhotels, Kartenmaterial u.v.m. Einen perfekten Überblick über Motorradtouren im Trentino bietet Dir unsere FolyMap Gardasee/Trentino Karte. Darüber hinaus findest Du weitere interessante Produkte in unserem Shop. Solltest Du noch keine Unterkunft haben, dann findest Du passende Motorradhotels im Trentino und Motorradhotels Südtirol über unsere Bikerbetten Motorradhotel-Suche. Die Highlights dieser Tour: Pian di Fugazze: 1.159 m, ein Dutzend zackiger Kehren führen von Nordwesten hinauf auf den Sattel. Im 1. Weltkrieg tobten hier oben blutige Schlachten. Passo di Xomo: Schmales und kurvenreiches Sträßchen, mit viele Kurven, stellt ein kleines Abenteuer bereit. Am Ostrand des venetischen Teils der Alpen führt ein einspuriges, kleines Sträßchen durch dichten Bergwald. Auf dem Weg zur 1058 Meter hohen Passhöhe des Passo di Xomo bietet sie kaum Aussichten und nur im unteren Bereich dieser Rampe einige Kehren. Leider ist der Belag stellenweise in ziemlich schlechten Zustand. Viele Schlaglöcher, bemooster und damit rutschiger Teer und fehlende Fahrbahnbegrenzungen trüben die Fahrfreude, vor allem wenn die Straße auch noch nass ist. An der Kreuzung der Passhöhe liegt der Einstieg zum beliebten Wanderweg Strada delle 52 Galerie. Dabei handelt es sich um einen alten Militärweg, der spektakulär am Hang zu kleben scheint, für den motorisierten Verkehr allerdings komplett gesperrt ist. Mit dem Motorrad geht es stattdessen südwestlich weiter bis zum Passo Pian delle Fugazze. Etappe Pian di Fugazze – Folgaria: Zünftige Hochgebirgsetappe, die einige Erfahrung voraussetzt. Etwas für Alpenspezialisten. Folgaria: Schmucke Sommerfrische und Skistation mit gut ausgestatteter Hauptgeschäftsstraße. Arsiero: Das gemütliche Bergdorf liegt aussichtsreich auf einem grünen Hügel.
Mehr entdecken

Kommentare (0)

Hoteltipps in der Nähe

Active Hotel Aaritz
ab 0
Die Familie Acler schafft es mit Leidenschaft und Sorgfalt seit drei Generationen verschiedene Einrichtungen des Hotels, in der...
Hotel Micamada
ab 45
|
4.8 (4 Bewertungen)
Unser hübsches 3-Sterne-Hotel bietet Ihnen ein gemütliches und komfortables Ambiente, in dem Sie herzlichst willkommen heißen w...
Energy Hotel
ab 60
|
5.0 (1 Bewertungen)
Euphorie pur beim Röhren des Motorrads im Trentino. Wir, vom Energy Hotel in Calceranica, haben für Sie die geilsten Touren auf...